Scheibe Germania
×

Warnung

JFile: :read: Die Datei kann nicht geöffnet werden: /kunden/166109_73450/rp-hosting/91/105/web15/libraries/nextend/javascript/dojo/1.6.1/dojo/dojo.js

Der Schussmeister ist bei Gruppenschießen für das Kommando verantwortlich. Er sagt die einzelnen Schritte am Schießort, einschließlich der Ladetätigkeiten, an.

1. "Böllerschützen Achtung!"

2. "Böllerschützen laden zum (Name der Schussfolge)" mit diesem Kommando wird das Böllerpulver in den Böller gefüllt

3. "gemeinsames verdämmen" das Pulver wird im Böller verdämmt

4. "Zündhütchen setzen" das Zündhütchen wird gesetzt

5. "Spannt den Hahn" der Abzugshahn wird gespannt

6. "Böller hoch"  der Böller wird in Schussposition gebracht (die Hand-Böllerschützen heben den Böller in die Höhe); der Schussmeister hebt die Kommandofahne in die Höhe

7. "Gebt Feuer" Beim "F" von Feuer wird geschossen, beim Salut gemeinsam ansonsten in Eigenverantwortung

 

Salutschuss

Alle Schützen geben gleichzeitig ihren Schuss ab.

Lauffeuer

Ein Schütze gibt nach dem anderen (möglichst im gleichen Takt) seinen Schuss ab.

Schnellfeuer

Wie das Lauffeuer nur werden die Schüsse schneller hintereinander abgegeben.

Doppelschlag

Immer zwei Schützen feuern gemeinsam ihren Schuss ab.